Themen

Willkommen beim Blog der Progress Austria

PENTR powered by Progress Austria

Progress Austria - Freitag, September 01, 2017

 

 

Progress Austria ist stolz mit PENTR einen wertvollen Partner vorstellen zu dürfen:

 

 

 

 

 

 

 

“Always deliver more than expected.”
(Larry Page, co-founder of Google)

Vor etwas mehr als einem Jahr hatte ich die Idee, eine Art Stammtisch für Jungunternehmer zu gründen. Von Anfang an haben sich schnell viele Interessierte gefunden, nicht nur Jungunternehmer, sondern High Potentials mit Begeisterung für viele verschiedene Bereiche. Aus der Idee eines Stammtischs ist eine Organisation geworden, der wir dann den Namen PENTR gegeben haben.


PENTR hat drei große Ziele:

1) PENTR möchte ein Ansprechpartner für alle sein, die neue Ideen umsetzen wollen: Startup-Ideen, aber genauso auch nicht-wirtschaftliche Ideen in den Bereichen Gesellschaft, Kunst, Kultur, Sport und vieles mehr!

2) PENTR versucht mit aller Kraft, Leute aus den verschiedensten Fachbereichen anzusprechen, vom Juristen zum Informatiker, vom Künstler zum Sprachwissenschaftler, vom Psychologen zum Sportler und natürlich noch viele mehr!
Diese Vielfalt soll uns nicht nur als Organisation in allen Bereichen leistungsfähiger machen, der Hauptfokus liegt darauf, unser Denken in allen internen Think Tank und Diskussionsrunden so divers und „open-minded“ wie möglich zu machen!

3) PENTR will natürlich auch einen Mehrwert für seine Mitglieder darstellen. Neben unserem „Hauptjob“ als Non-Profit-Organisation, die junge Ideen fördert, wollen wir auch unseren Mitgliedern wertvolle Kontakte zu interessanten, kreativen Menschen aus den verschiedensten Bereichen bieten.


Was ist PENTR jetzt eigentlich genau? Und wer kann Mitglied werden?

PENTR ist ein junger Grazer Think Tank für Start-Up Gründer und High Potentials, also für alle, die sich zutrauen selbst ein Projekt auf die Beine zu stellen oder an einem neuen Projekt mitzuarbeiten.

Jede und jeder kann Mitglied werden, der erstens „open minded“ ist, als gerne über den Tellerrand hinausdenkt, und zweitens „hands-on Mentalität“ mitbringt, also sich zutraut, auch selbstverantwortlich ein Projekt umzusetzen.

Trifft das auch auf DICH zu? Dann schreib uns auf der PENTR Seite auf Facebook oder komm einfach zu einem unser wöchentlichen Treffen! Wir freuen uns auf Dich!

 


Wofür steht der Name PENTR?

PENTR steht für Politics/Economics/Networks – Thinking & Research. Denn Politik (und Gesellschaft), Wirtschaft und die Analyse davon, wie Vernetzungen und Synergien in den verschiedensten Bereichen funktionieren sind die Hauptfelder unserer Arbeit & Forschung.

Was macht PENTR ganz konkret?

- Team-Meetings
Wir treffen uns alle zwei Wochen zu einem Team-Meeting, wo wir unsere Veranstaltungen und Projekte planen.

- PENTR-Speeches
Alle zwei Wochen findet auch PENTR Speeches statt, unser Pitching und Rhetorik Workshop.

- Kamingespräche
Im Monatsrhythmus organisiert PENTR Kamingespräche mit interessante Persönlichkeiten aus den verschiedensten Bereichen: Unternehmertum und Wirtschaft, Gesellschaft und Politik, Kunst, Kultur, Sport und vieles mehr!

- Die PENTR Con
Einmal im Jahr veranstaltet PENTR die PENTR Con, unsere größte Veranstaltung im Jahr.

 

Es handelt sich dabei um eine Vortragsveranstaltung mit mindestens 3 Speakern und einer Networking-Lounge für das entspannte get-together nach den Vorträgen.

- Podiumsdiskussionen
PENTR veranstaltet zu aktuell spannenden und umstrittenen Themen Podiumsdiskussionen, bei denen wir als Think Tank auch einen kleinen Beitrag zu Lösung der Fragen unserer Zeit leisten wollen.

- Unterstützung für Start-Ups und Projekte
PENTR besucht regelmäßig Start-Ups und neue Projekte, um diesen mit dem Know-How unserer Mitglieder und mit Bewerbung und größerer Reichweite zu helfen.
Das natürlich absolut kostenlos!


Interessiert? Dann schau auf www.pentr.org oder auf unserer Facebook-Seite „PENTR“ vorbei!
Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 

 

 


© Jugendpolitische Thinktank Progress Austria 2016

© Progress Austria