Wiener Kreis 2019

Veröffentlicht von: Progress Austria am Sonntag, Oktober 06, 2019

 

 

Am ersten Oktoberwochenende, 4. bis 6. Oktober 2019, fand unsere diesjährige Klausur statt.

 

Die zahlreichen Schwerpunkte erstreckten sich von den Chancen und Fakten rund ums Thema Integration und Migration über die Start-Up Nation Israel bis hin zu den neuen disruptiven Zukunftstechnologien. Vieles davon wird Eingang in unser kommendes Magazin finden und dort tiefer erörtert.

 

Der Vortrag zum Thema Integration wurde anschauchlich mit zahlreichen aktuellen Daten und Fakten von MMag. Natalie Herold, PhD, Stv. Abteilungsleiterin der Abteilung VIII.2-Integrationskoordination des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres gehalten.

 

Mit dem Thema "Israel’s flourishing Startup- and High-Tech Scene" vorgetragen von Inbar Fruchsad, user experience designerin, wurden die Voraussetzungen und Gegebenheiten beleuchtet, die die derzeitige Startupszene in Israel so erfolgreich und Israel selbst zu einem der führenden Nationen in diesem Bereich machen.

 

Die abschließende Debatte, in welcher weitgehende Bereiche der neuesten Technologien beginnend mit Biotechnologien, über Artificial Intelligence, bishin zu deren Auswirkungen auf die Umwelt, das europäische Sozialwesen oder etwaiger Anwendungsmöglichkeiten zur Verbesserung unserer klimatischen Situation erörtert und durchgedacht wurden.

 

Wir möchten uns dabei vor allem bei den Vortagenden mit ihren äußerst interessanten Einblicken und auch bei den zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern bedanken.

 

Wir werden weiterhin unser Bestes geben, um euer Interesse zu wecken und zu neuen Ideen anzuregen

 

Eurer Team der Progress Austria



 

 


Progress Austria

Progress Austria

© Jugendpolitische Thinktank Progress Austria 2016

© Progress Austria